slide_ostern_2020
slide_sf_2020

- Neuigkeiten -


Herzlichen Glückwunsch an unsere neuen Vereinsmeister 2020!

 

Ein besonderer Dank gilt unserer Sportleitung für die hervorragende Organisation und Durchführung und allen helfenden Händen! Der sehr gelungene Finaltag wurde mit einem gemeinsamen Essen und anschließendem geselligen Beisammensein beendet.

 

> Heiko Sommerburg, 09.02.2020

Vereinsmeisterschaft 2020


Unser diesjähriges Finale der Vereinsmeisterschaften fand am 8. Februar 2020 statt.

Ab dem 19. Januar 2020 wurden während der offiziellen Trainingszeiten die jeweils besten drei Schützen in den einzelnen Disziplinen ausgeschossen. Am Finaltag ab 15 Uhr wurden dann unsere Vereinsmeister 2020 ermittelt.

In den sehr spannenden Finalschießen haben sich die folgenden Schützenschwestern und Schützenbrüder durchgesetzt:


Marcus Jähn – KK liegend (Sportschützen –  offene Klasse, m)

Conny Becker – KK liegend (Sportschützen –  offene Klasse, w)

Heike Sojka – LG Auflage (Sportschützen – offene Klasse, w)

Kai Holtmann – LG Auflage (Sportschützen – offene Klasse, m)

Arne Sill – Infrarot Auflage (Schüler)

Sabine Nolting – LG Auflage (nicht Aktive)

Heike Sojka – KK Auflage (alle Schützen – offene Klasse)

 

Jahreshauptversammlung 2020

 

Am Samstag, den 18. Januar 2020 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt.
Diese war mit 44 Mitglieder sehr gut besucht.


Zu Beginn erhoben sich die Versammlungsteilnehmer zum Gedenken an unsere im letzten Jahr verstorbenen Schützenbrüder. Erfreulich war, dass wir 14 neue Mitglieder in unserem Verein begrüßen konnten.


Nach der Verlesung des Protokolls der letzten Versammlung gab der 1. Vorsitzende Thomas Sill einen Überblick über die Veranstaltungen und Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Neben unserem jährlichen Schützenfest ist das Ostereierschießen und auch das Fassbierschießen zu einer festen Einrichtung geworden.

Der 1. Sportleiter Marcus Jähn konnte in seinem Bericht zahlreiche gute Ergebnisse und Platzierungen bei den Landesmeisterschaften vermelden. Einige Schützen nahmen auch wieder an der Deutschen Meisterschaft in München teil. Auch hier wurden gute Ergebnisse und Platzierungen erreicht.


Anschließend gab Andre Schlesiger einen ausführlichen Bericht über die Finanzen des Vereins.
Es folgten die Wahlen des Vorstandes.


Die Auszeichnung der zu ehrenden Mitglieder erfolgt auf unserem Schützenfest.


Unsere neue Vereinsfahne wurde der Versammlung vorgestellt. Rechtzeitig zum bevorstehenden 100 jährigen Bestehen. Dieses Jubiläum werden wir im am 05. Juni 2020 feiern. Das Kreisschützenfest findet am 6. Juni 2020 statt.

Auf der Versammlung wurde der Beitritt zum Bund Weserbergkette beschlossen.


Nachdem die Punkte der Tagesordnung abgearbeitet waren, haben wir mit einem gemeinsamen Essen den Abend ausklingen lassen.

> von Heike Sojka


Fassbier-Schießen 2019 

Am 12. + 13.  September fand wieder unser traditionelles Fassbier-Schießen statt.

Viele Kleinenbremer und Freunde aus dem Umland fanden den Weg in unser Schützenhaus, sodass an beiden Tagen
18 Mannschaften zusammenkamen. Der Gastraum füllte sich schnell und auch draußen, vor dem Schützenhaus, standen einige Teilnehmer und besprachen ihre Strategien und errechneten sich ihre Siegeschancen. An der Pinnwand informierte man sich über die Ergebnisse seiner Mannschaft und die der Konkurrenz.

Mit von der Partie waren die „Feuerwehr“, der „Heimatverein“, das „Team Waldmeister“, die „Traktorfreunde“ und die „Dorfgemeinschaft“, sowie die Mannschaften „Undercover“, „Jürgens Bierbande“, „Alter Schulweg“, „Oster-WG“ und die „Chaotenschrauber“.

Den Sieg (Gutschein über ein 30ltr.-Fass Bier) trug die Mannschaft „Die Wagners und Freunde“, mit einem Ergebnis von
372 Ring
nach Hause. Den zweiten Platz (20ltr) sicherte sich das Team der „Siedlergemeinschaft“ mit 360 Ring und über den dritten Platz (10ltr.) freuten sich mit 357 Ring: „Musik und gute Laune“.

Gute Laune und eine tolle Stimmung herrschte gewiss während der zwei Tage.  :)

Hier gehts zur Bildergalerie......


>> von Martina Jähn 

Schützenverein "Freie Hand" Kleinenbremen von 1920 e.V.               

Mitglied des  Westfälischen Sportbundes (WSB Nr.: 3542) und des  Landessportbundes NRW (LSB-Vereinskennziffer 4508014)